Abgeschleppt: Das neue EIS für E-Autos

E-VEHICLE ISOLATION SYSTEM

Mit dem brandneuen EIS (E-VEHICLE ISOLATION SYSTEM) löst Vetter ein brennendes Problem der E-Autos.

Das E-Vehicle Isolation System dient zur Abkühlung, des Abtransport und der sicheren Aufbewahrung von E-Autos.

E-Fahrzeuge sichern, kühlen & abtransportieren: wenig Wasser, grosse Wirkung!

Vetter EIS:

leicht, kompakt und Ressourcen schonend

Das dauerhafte und sichere Kühlen und Isolieren sowie die kompakte Aufbewahrung von ausgebrannten Elektrofahrzeugen mit Lithium- Ionen-Akku stellen Rettungskräfte, Abschleppdienste und Werkstätten bisher vor grosse Herausforderungen.

Selbstentzündungen nach dem ersten Löschen sind die Regel – eine unberechenbare Gefahr für alle Beteiligten. Mit dem Vetter E-Vehicle Isolation System (EIS) ändern wir dies in drei einfachen Schritten:

 

  1. Fahrzeug initial löschen
  2. EIS und Hebegurte unter das gelöschte Fahrzeug ziehen, mithilfe der im Set enthaltenden Spanngurte befestigen, Wasser marsch!
  3. Sobald das EIS soweit geflutet ist, dass sich die komplette Batterieeinheit unter Wasser befindet, kann das Fahrzeug angehoben, transportiert und kompakt im EIS bis zur Endverwertung aufbewahrt werden.

EIS Features

Hebegurte:

Einfaches Anheben für den Abtransport des Fahrzeuges.

Automatikspanngurte (10 x gelb):

Fixierung des Fahrzeugs im EIS. Die Spanngurte werden mehrfach entlang der Längsseite über dem Dach des Fahrzeuges angebracht und verzurrt.

Schwarze Spanngurte (4 x schwarz):

Befestigung des EIS in Fahrtrichtung.

Verladen:

Befestigungen für einen sicheren Transport auf dem Abschlepper.

Schlauchanschluss:

C-Storz-Kupplung zur Flutung des EIS.

Füllstandschlauch:

Kontrolle des Wasserstands im EIS.

Sie wünschen eine Beratung?

Wir nehmen uns gerne Zeit.

Power under control
LUKAS e3